Willkommen.

Ein Blog voller Geschichten.

Am 9. Januar 2005 entstand der allererste Artikel in meinem Blog. Damals trug es noch den Titel „Tempus Fugit“ und die damalige Plattform hieß ‚diary-z.de‘. Sie war grün. Gestalten konnte man sein diary zwar nicht, aber die Community war wie eine große Familie. Als der Betreiber die Webseite nicht mehr betreuen konnte, verlor diary-z seine Seele. Die Community löste sich auf.

Ich zog damals weiter – zu Googles Blogspot. Nach dem diary war das ein bisschen wie Großstadt. Groß. Und anonym. Eine Community fand ich dort nicht. Aber zumindest konnte ich ein bisschen kreativer werden und mein Blog persönlicher gestalten. „Tempus Fugit“ musste hinter meinen Nickname „Lacarian“ zurücktreten und wurde zu einem Untertitel. Nur die Adresse war mir irgendwie zu sperrig…

Und so ist Lacarian.de entstanden – inzwischen ganz ohne Untertitel.