BUCH: HARRY POTTER UND DER FEUERKELCH

Abbildung mit freundlicher Genehmigung des Verlages.


Gut zu wissen:

Punkteverteilung:

 
  • Autor: J.K. Rowling
  • Land: England
  • Verlag: Carlsen
  • Seiten: 768
  • Erzählform: Er-Form
  • ISBN: 978-3-551-55193-1
  • gelesen: 07.01.2018 – 15.02.2018
 
  • Einbandgestaltung: 3 von 5
  • Orthographie: 5 von 5
  • Ausdruck: 5 von 5
  • Unterhaltung: 5 von 5
  • Struktur: 5 von 5
  • Gesamtwertung: 5 von 5

Titel der Originalausgabe: Harry Potter and the Goblet of Fire
Erschienen bei Bloomsbury Publishing Plc
Aus dem Englischen von Klaus Fritz

 

Die HARRY-POTTER-Reihe:

  1. Harry Potter und der Stein der Weisen
  2. Harry Potter und die Kammer des Schreckens
  3. Harry Potter und der Gefangene von Askaban
  4. Harry Potter und der Feuerkelch
  5. Harry Potter und der Orden des Phönix
  6. Harry Potter und der Halbblutprinz
  7. Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

außerdem:
Harry Potter und das Verwunschene Kind

 

Worum geht’s?


Harry ist ein begnadeter Quidditch-Spieler. Ron ist ein begnadeter Quidditch-Fan. Grund genug für einen Besuch des Endspiels der Quidditch-Weltmeisterschaft in England. Das Sportereignis ist gigantisch und zieht unzählige Zauberer aus aller Welt an. In der Nacht nach dem furiosen Spiel jedoch ziehen vermummte Anhänger Lord Voldemorts brandschatzend durch das Camp. Das Ministerium hat Schwierigkeiten, die Situation unter Kontrolle zu bringen. Und dann erscheint am Himmel auch noch das Dunkle Mal, das Zeichen Voldemorts.

Und mysteriös geht es weiter. Ein weiteres Großereignis steht den Schülern der Hogwarts-Schule bevor: das Trimagische Turnier. Bei diesem Wettstreit treten die Champions dreier Zaubererschulen gegeneinander an. Hogwarts als Gastgeber empfängt die Delegationen der Schulen Durmstrang und Beauxbatons. Bewerber, die mindestens 17 Jahre als sind, dürfen ihren Namen auf einem Zettel in den Feuerkelch werfen, der dann die drei Champions bestimmt. Zur Überraschung aller wirft der Kelch jedoch einen vierten Namen aus: Harry Potter. 

Und wie war’s?


In diesem vierten Band passiert so unglaublich viel! Am Ende der Quidditch-Weltmeisterschaft musste ich schon durchatmen, und da hatte die eigentliche Geschichte noch nicht mal begonnen! Ich war erstaunt, wie wenige Details aus diesem Buch in der Verfilmung umgesetzt worden sind. Aus diesem Buch hätte man locker zwei Spielfilme machen können!

Ein mitreißendes, proppevolles und atemberaubendes Buch.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*