Zu den Schaufeln!

Dichtes Schneetreiben herrscht heute in der Marzipanstadt. Alles Wichtige habe ich daher am späten Vormittag erledigt, als die Straßen noch einigermaßen passierbar waren. Jetzt wird der Verkehr vor meinem Arbeitszimmer zusehends langsamer, Lastwagen geraten ins Rutschen, Fahrräder beißen sich durch die Schneedecke und die Grenzen zwischen Straße und Gehweg verschmelzen unter dem vielen Weiß. Der Himmel sieht obendrein nicht so aus, als würden ihm die grauen Schneewolken so bald ausgehen.

Zu den Schaufeln!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*