Kaum angekommen

… ging’s leider auch schon wieder zurück. Die Urlaubswoche in Dänemark ging diesmal gefühlt viel schneller vorüber als sonst! Unlängst sitze ich wieder an meinem heimischen Rechner, die Kater sind wieder zu hause (das war vielleicht ein Akt, sie wieder in ihre Transportkörbe zu stecken!) und die Wäsche trocknet bereits auf den Leinen. Meinem Freund gefiel das Ende unseres Auslandsaufenthaltes sogar recht gut, denn pünktlich an unserem Abreisetag wurde hier in der Marzipanstadt seine Xbox One geliefert (man kann sich vorstellen, was er heute den ganzen Tag über getrieben hat).

Gestern Abend waren wir gleich zum Geburtstag eingeladen. Also nach der Rückkehr die Xbox und die Kater eingesammelt, unser Reisegepäck zwei Stockwerke hochgeschleppt, unter die Dusche gehüpft und dann gleich wieder weitergefahren. Wegen der fünfstündigen Autofahrt von der Nordsee nach Hause war mein Akku aber schon recht verbraucht, so dass um kurz nach Mitternacht meine Sonne langsam unterging.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*