Kalter Mai

Der Wonnemonat lässt in diesem Jahr stark zu wünschen übrig. Nur selten wagt sich das Thermometer in einen zweistelligen Bereich vor. Kein Wunder, wenn der Himmel ständig von grauen Wolken verhangen ist. Viele Blumen im Garten und auf unserem Balkon wagen es noch nicht, ihre Köpfe aus dem Boden zu stecken. Zu tief sitzt wohl noch der Schreck des furchtbar langen Winters.

Einen Vorteil hat der zögerliche Frühling aber: Die Bäume bleiben länger in ihrem frischen Grünton, der später im Sommer einen dunklen Anstrich bekommt. Ich mag das helle Grün, das sich gegen das Dunkelbraun der Äste abhebt. Es leuchtet so richtig kräftig. Sogar bei Regen.

Erst gestern habe ich eine der Regenpausen genutzt, um den Rasen zu mähen und die Beete von Unkraut und Brombeerranken zu befreien. Viel ist zwar noch nicht dabei rumgekommen, aber es war trotzdem ein gutes Gefühl, mal wieder die Hände in die Erde zu stecken und sich an der frischen Luft zu beschäftigen. Nachmittags kam Nate aus der Stadt mit den Hochhäusern. Zusammen tauschten wir die Winter- gegen die Sommerreifen und machten den montebelloblauen Wagen fit für seine erste Inspektion am kommenden Dienstag.

In zwei Stunden brechen mein Freund und ich auf nach Hamburg. Chris hat Geburtstag. Er hat förmlich darauf bestanden, dass wir ihm nichts schenken. Folgsam, wie wir sind, haben wir also kein Geschenk gekauft. Blödes Gefühl irgendwie. Dafür wollte ich ihm ein Buch mitbringen, das er mir vor ungefähr zehn Jahren geliehen hat, bevor der Kontakt für längere Zeit abgerissen war. Aber wie ich feststellen musste, hat das Buch in den letzten Jahren bei insgesamt sechs Umzügen ziemlich gelitten. Also habe ich im Internet ein Exemplar bestellt, das hoffentlich besser aussieht. Ich werde es ihm in der kommenden Woche per Post nachschicken.

Jetzt muss ich mich beeilen, in die Dusche steigen, meinen Engel von der PlayStation loseisen und dann gehts auf die Autobahn…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*