In der Ruhe…

An unserem letzten Tag machen wir fast gar nichts. Ein letztes Mal genießen wir die phantastische Ruhe vor dem Ferienhaus, räumen gemächlich die Schränke aus und verstauen unsere Koffer im Auto. Nachmittags schnappen wir uns noch einmal die Kameras und fangen die letzten Eindrücke ein. Auch die Sonne hat zum Abschied nochmal durch die Wolken gewunken. Zu guter Letzt fahren wir nach Nørre Nebel, weil wir außer dem Supermarkt bisher nicht viel von dem kleinen Ort gesehen haben.

Dänemark – nicht Wacken

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.