Hard Rock City

Der heutige Sommertag könnte vielleicht fast der letzte gewesen sein, wenn man manchen Meteorologen Glauben schenken mag. Aus diesem Grund ließ ich mich heute früh widerstandslos von Sonnenstrahlen aus dem Bett kitzeln. Nicht lange nach Cappuccino und Marmeladenbrot brachen mein Freund und ich auf, um der HafenCity in Hamburg einen Sommerbesuch abzustatten. Wenigstens alle paar Monate sind wir dort zu Gast, um die mehr oder weniger voranschreitenden Fortschritte der Elbphilharmonie, der U-Bahnlinie 4 und dem Bauland hinter dem Überseequartier zu begutachten. So richtig schnell geht das – zumindest für mein laienhaftes Auge – nicht mehr voran. Nachdem der vordere Teil ja bereits fertiggestellt ist und die jungen Bäume für das erste Grün sorgen, passiert weiter hinten erstmal nicht sehr viel.

Nachdem wir eine ganze Weile durch experimentelle Architektur gelaufen sind, machten wir uns allmählich auf den Rückweg. Dabei statteten wir dem brandneuen Hard Rock Café an den Landungsbrücken noch einen kurzen Besuch ab. Da wir ja mit dem Auto unterwegs waren, besuchten wir allerdings lediglich den Shop, um unsere T-Shirt-Sammlung zu ergänzen. Inzwischen haben wir eines aus Kopenhagen, aus Berlin, Amsterdam und jetzt aus Hamburg. Das ist doch schon eine kleine Sammlung.

Klicken für mehr Bilder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*