Filmstars

Durch einen australischen Blogstar wurde ich heute auf einen Film aufmerksam, der hierzulande wohl am 26. August starten soll: Ich & Orson Welles. Es handelt sich einmal mehr um eine klassische Geschichte über ebenso klassische Theater-Liebe. Aber gerade diese klassischen Themen begeisterten mich in diesem Jahr im Kino am meisten.

Der Film spielt in den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts. Christian McKay spielt den aufstrebenden Theater-Mogul Orson Welles, der das schauspielerische Talent des jungen Richard (gespielt von Zac Efron) entdeckt. Tja, ehrlich gesagt wollte ich mir die Geschichte nicht vorwegnehmen und habe deshalb keine Ahnung, worum genau es geht. Aber für einen ersten Eindruck reicht ja der Trailer. Den Film werde ich mir auf jeden Fall ansehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*